viel Gerede, wenn Substanz

Datum: 05.02.2013 | Autor: Franz Fröbel

Auch wir haben mit der Bauunion gebaut und sind beruflich bedingt vom Fach. Und dennoch ist uns Murks durchgerutscht, den die Bauunion zu verantworten hat, aber eben nicht tut. Außer ein paar Hinhalteparolen und dummes Zeug. Irgendwann reagiert man dann gar nicht mehr. Wohl wissend, dass Prozesse lange dauern und die Wenigsten das Geld und die Nerven haben, um am Ende der Bauzeit auch noch zu prozessieren, wenn ohnehin das Geld knapp wird oder aufgebraucht ist.
Auch in Bezug auf Amortisation, Energieeinsparung und Verbrauch der Wärmepumpe sage ich nur: Vorsicht! Ihr werdet noch Euer blaues Wunder erleben. Man sollte im Vorfeld immer etwas kritischer sein, gerade bei der Bauunion 1905. Ich habe schon 7 Leuten abgeraten mit dieser Firma zu bauen und freue mich, 7 neue "Freunde" gefunden zu haben.

Liebe Grüße

Neuer Beitrag